Meisterschaft Runde 7+8

Dieter Höller, 27. Dezember 2019

Runde 7
Wohlen 1 verliert in der 2.Liga in der 7. Runde gegen Möhlin mit 6:4. Schade, die knappe Niederlage im 5.Satz des Doppels verhinderte den Punkt, welcher zum Unentschieden gereicht hätte. Es sind wiedermal die ärgerlichen knappen Entscheidungen, hier fehlt den Wohler Spieler noch die entscheidende Konstanz. Dieter Höller gewann gegen die Nummer 1 aus Möhlin in 4 Sätzen, die anderen Spiele gingen leider knapp verloren.

Wohlen 2 gewinnt in der 4.Liga ein wichtiges Spiel gegen Winznau mit 6:4. Roland Müller und Jonas Seiler gewannen jeweils zwei Spiele, zusammen noch das Doppel, den entscheidenden Punkt steuert Kalman Mozes bei. Eine super Leistung, auch von unserem Rückkehrer Jonas Seiler, der eine tolle Verstärkung ist.

Wohlen 3 verlor gegen Menziken zu zweit mit 9:1. Teils knappe und teils klare Niederlagen, schade. Bojan Bunijevac gewann das eine Spiel.

Runde 8
In der 8.Runde, Start der Rückrunde verliert Wohlen 1 gegen unseren Nachbarn aus Bremgarten mit 10:0. Die gegnerische Mannschaft war im Schnitt mindestens doppelt so hoch klassiert, trotzdem auch hier, Wohlen spielt mit und verliert leider trotzdem. Auch hier wieder die Niederlage im Doppel im 5.Satz wegen 2 Punkten, ärgerlich.

Wohlen 2 gewinnt auch sein erstes Rückrundenspiel gegen Wettingen mit 7:3, ein unerwarteter Sieg, toll. Jonas Seiler gewann alle 3 Spiele und Beat Stutz und Roland Müller je 2 Spiele.

Wohlen 3 verliert gegen die starke Mannschaft aus Lenzburg mit 9:1. Eine erwartete Niederlage, für die unerfahrenen Spieler aus Wohlen war hier nichts zu gewinnen. Der Lichtblick, der Sieg von Bojan Bunijevac, er gewann das einzige Spiel für Wohlen.

Im Aargauer Cup, in der 2.Runde verlor Wohlen knapp und ärgerlich mit 6:4 gegen das starke Spreitenbach. Mit ein wenig Glück und mehr Erfahrung wären wir eine Runde weiter. So zählen nur die Einzelerfolge, Markus Hauri gewinnt gegen die Nummer 2, Roland Müller und Dieter Höller gegen die Nummer 1 des Gegners, ein schöner Doppelerfolg rundet die Sache ab.